Die Reaktionsgeschwindigkeit

V Einwirkung von Säure (HCl) auf verschiedene Metalle (Fe, Mg)
B Gasentwicklung

A 2 HCl + Mg → H2 + MgCl2
HCl + 2 Fe → 3 H2 + 2 FeCl3

Plot?

Bei gleichem Δt und jeweiligem Δv erhält man eine vom Zeitpunkt abhängige mittlere Geschwindigkeit ‾v = Δv (H2) / Δt.
Bei gleichem Druck und gleicher Temperatur gilt:

Reaktionsgeschwindigkeit

Hier: Heterogene Reaktion, damit alle Fest sind und H3O+-Ionen in flüssiger Phase vorliegen.

Für homogene Reaktionen:

‾v = Δc / Δt Konzentration in mol / l

Mg + HCl reagieren

a) Reaktionsgleichung + Ionengleichung:
Mg + 2 HCl → H2 + MgCl2
Mn + 2 HCl → H2 + MnCl2
mittlere Reaktionsgeschwindigkeit: ‾v = Δc / Δt
momentane Reaktionsgeschwindigkeit: Reaktionsgeschwindigkeit
Zu jedem Zeitpunkt t kann eine Geschwindigkeit v(t) angegeben werden, die nicht von der willkürlichen Größe eines Zeitintervalles abhängt.

Plot

Weiter mit den Einflussgrößen auf die Reaktionsgeschwindigkeit